Mit schlanken Katalogen mehr verkaufen

auch ohne Internet

“Katalog und Internet” klingt im ersten Augenblick wie ein Gegensatz. Denn gedruckte Gesamtkataloge über das Sortiment eines Anbieters sind in einer von Mobilität und Aktualität geprägten Zeit etwas, von dem nur ein winziger Teil für den Nutzer interessant ist. In reduziertem Umfang ist ein Katalog jedoch Impulsgeber für den Kauf im Webshop! Zusätzlich kann er bei einer persönlichen Besprechungen ein wichtiges und erfolgreiches Marketinginstrument sein.  Hierzu ist jedoch in der Gestaltung der einzelnen Katalogvariante die zielgruppenspezifische oder die thematische Segmentierung wichtig.

Um eine differenzierte und maßgeschneiderte Kundenansprache zu inszenieren, wird Delicarne in wenigen Wochen aus ihrem Lieferprogramm zeitnah Kataloge on-Demand – wahlweise auch mit Ihrem Branding – elektronisch und in verschiedenen Sprachen zur Verfügung stellen.

 

Die Dokumente werden auf Knopfdruck brandaktuell zu erstellen sein und wären somit für unterschiedliche Zielgruppen oder Kampagnen unterjährig mit nur wenigen Klicks gestaltbar. Inspirierende, kleinere Kataloge mit unterschiedlichen Sortimenten bieten attraktive Personalisierungsansätze. Ob der Katalog on-Demand dann per Mail als Katalogauszug direkt an Kunden verschickt wird, oder in persönlichen Gesprächen für Akquisitionen, Ausschreibungen oder Angebote dienlich sein soll – die Effizienz ist bei diesem Tool förmlich greifbar. 
 


In der Übersicht

  • Erstellung individueller, für den lokalen Markt bestimmte Kataloge aus dem Gesamtsortiment der Delicarne
  • Ansprechende Saisonkataloge, Flyer oder einfache Produktblätter
  • Kombinierbar mit On- und Offline-Maßnahmen
  • Differenzierung vom Wettbewerb vor Ort